Roller Skate Drive In –

Café – Kleidung – Accessoires – Veranstaltungen

Zeitreisekalender füllt sich!

Eisvogel Landpartie am Sonntag, 11. Juli

und die Geburtstagsfeier unseres Buick am Samstag, 24. Juli.

Schaut gleich nach bei: Veranstaltungen!

Oldtimerausfahrt am Samstag, 12. Juni

Am Samstag fand unsere erste Oldtimer Promenadenfahrt statt:

Ein kleines, fast spontanes Oldtimer Meeting mit ebenso kleiner und gemütlicher Ausfahrt am Fuße der schönen Alb.  Anschließend Ausklang im Drive In bei Swing, Pizza, Kuchen, Eis.

(Das Bild links zeigt übrigens unseren Buick auf einem Concours d’elegance – nicht etwa unsere bescheidene Ausfahrt …)

Öffnungszeiten Wochenende

Ab jetzt außen auch ohne Test oder Impfung!

Samstag 14-21 Uhr

Sonntag 14-19 Uhr

Feine kleine Küchlein und Törtchen verschiedener Art und leckeres Eis – bei dem herrlichen Wetter ein Muss!

Unsere Pizzas und Gondolas mit vielen regionalen Zutaten: Getreide aus Gomaringen, Schinken und Salami von der Bioland-Metzgerei Grießhaber in Öschingen, …) ab 18 Uhr

Und hier ist unser „We’re back!“ – Video auf YoutTube:

Öffnungszeiten

Samstag 14-19 Uhr
Sonntag 14-19 Uhr

Auf unserer Terasse sogar ab 12.6. ohne Test oder Impfung! 

Wir haben als Nehren’s one and only Roller Skate Drive In geöffnet. Knusprige Pizza, Leckere Kuchen, Feine Kaffees und sonstige Geränke einfach direkt von „Lockdown Lilly“ ans Auto liefern lassen und gleich vernaschen.  Selbstverständlich auch zum Mintnehmen. Und natürlich auch ganz ohne Auto. Wir freuen uns auf Euch!

 ******* Eisvogel in Funk, Fernsehen und echter Zeitung *******

Rückblick auf den Luxushörspielabend

Die Luxus-Version des Hörspielabends eröffnete am Samstag, 5. Juni unsere Veranstaltungen 2021 … und war ziemlich schnell ausgebucht.

Tagblatt und GEA berichteten – den GEA-Artikel gibt es hier

Wenn Euch das gefallen hätte, dann meldet Euch einfach beim Newsletter an, ihr erfahrt so als erste, wenn der nächste Termin steht.

Eisvogel in den bewegten Bildern der SWR-Landesschau vom 18.11.2020 – hier in der SWR Mediathek anschauen!

Rückblick Winter 2020

Damit Euch ein kleines Stückchen Eisvogel in dieser dunklen Jahreszeit begleiten kann wird es ein paar Dinge käuflich zu erwerben geben.

      

Unsere kleinen Zitronenkuchen „Amalfi“,  die schokoumhüllten Marmorzwerge,  schwedische Kaneelsnegler (Zimtschnecken) und die nach alten Vorlagen hergestellten Lebkuchen zum selber mit Zucker bemalen machen sich als Mitbringsel sehr schön – wenn man es schafft sie nicht selbst zu vernaschen.

Der Winter kühlt den Kopf, die neue Kollektion an den Originalkopien der 1930er Ballonmütze in verschiedenen Größen und Stoffen wirkt dagegen!

Für die Damen gibt es kleine Pelzschals, die den Luxus einer Diva verströmen.

Und wer sich diesen Winter richtig verwöhnen will, dem wollen wir die großen und unfassbar kuscheligen Fellobjekte ans Herz legen.

Wer zu Weihnachten ein Fahrrad oder Radio verschenken will – bei uns wird er fündig!

  

Natürlich alles aus der Eisvogel-Produktion!

**************

Am 25.11. lief ein Bericht auf SWR4 im Radio – wie passend – wo wir doch ein so großes Herz für die Rundfunkkultur haben! Wir verlinken den Beitrag zum nachhören, sobald er verfügbar ist.

**************

Die Schließung aller Gaststätten ab dem 2. November gilt natürlich auch für uns. Nächster geplanter Öffnungstermin des Cafés ist aktuell noch unbekannt.

Sobald es wieder erlaubt ist heizen wir die Röhren vor und freuen uns auf Euer kommen. An dieser Stelle wird der Termin selbstverständlich bekanntgegeben.

 

Rückblick Herbst 2020

Sonntag 1.11. Das Wetter war trüb, aber der Kaminofen brannte gemütlich vor sich hin. Wir öffneten wir das erste und letzte Mal im November. Vielen Dank an alle, die sich bei aller Vorsicht und unter Einhaltung aller Regeln doch noch zu uns getraut haben und sich ihre Dosis „Eisvogel“ geholt haben. Haltet durch – in vier Wochen sehen wir weiter!

Was gab’s? Sachertorte, Apfelstreußelkuchen, Kirsch-Nuss-Torte, Schokoladenkuchen.

Samstag, 31.10. : Der letzte goldene Oktobersamstag 🙂  Das Rezept gegen den trüben Oktober – Coca de verduras ab 18:00 Uhr und zum Nachtisch oder natürlich zum Nachmittagskaffee: Kirsch-Nuss-Torte! Crémant und leckerer Cidre runden den Genuss ab oder bereiten ihn vor.

Rückblick Sommer 2020

Velbekomme! Unser Samstagsspecial für die Wiedereröffnung

Madame Eisvogel hat vom Kutter „Malin“ abgemustert. Die Heringsfangsaison ist vorbei. Man kann echt keinen Fisch mehr sehen! Und deswegen gibt es zur feierlichen Wiedereröffnung des Eisvogels in Nehren eine andere 100% typisch dänische Spezialität: Dansk Hot Dog – Kein Scherz – Dies ist neben dem Smørrebrød eine nationale kulinarische Ikone mit Meisterschaften, an denen sich sogar Michelin-Sterne-Köche beteiligen.

Am Samstag, 5. September gab es bei uns herrlichen ristet hot dog mit allem was in unser hjemmelavet pølsebrød zum gegrillten Würstchen noch reingehört: ristet løg, dansk remoulade, agurkesalat, … und dazu ein eiskaltes Tuborg-Øl. Wie immer bei uns alles streng limitiert!

Wer ein kleines Stückchen Urlaub in den dänischen Gewässern um Samsø genießen wollte kam am Samstag zu uns und risch gesponnenes Seemanssgarn gabs übrigens gratis dazu.

*********************************************************

Illustre Gäste im Juli 2020 mit zwei und vier Rädern und unterschiedlichsten Antriebskonzepten:

Ein Eindruck der sagenumwobenen Landpartie vom 27.Juni gefällig?

Die jährliche Eisvogel Landpartie ist schon wieder Geschichte – es war wieder mal ein tolles Erlebnis eine Zeitreise mit alten und neuen Freunden zu erleben. Wir sagen Danke an alle Mitradelnden und freuen uns jetzt schon auf die Landpartie 2021!

Rückblick „Die Anfänge“

Nach über einem Jahr der Vorbereitung ist der Eisvogel an der Schwelle zu einer neuen Ära – das Vintage Center ist eröffnet! Ein kleines Paradies für Vintage- und Oldtimerfreunde aller Art und ein Genuss für alle, die den Stil von Art Deco oder Streamline Moderne lieben oder noch gar nicht für sich entdeckt haben. Zeitreisen mit allen Sinnen! Das ist das Motto, dem wir uns verpflichtet fühlen.

Im Cafe freut sich unser italienisches Espressomonster Baujahr 1961 auf möglichst viele Gäste, damit alle Brühgruppen fröhlich dampfen. In Italien war sie seinerzeit für über 400 caffè pro Stunde ausgelegt und wir haben ihr noch nicht gestanden, dass es bei uns deutlich beschaulicher zugehen wird. Die alte Dame soll sich die nächsten 60 Jahre ja nicht übernehmen.

Hausgemachte Spezialitäten von bretonischer Tarte de Pomme bis Tarte flambée deuten auf eine kulinarische Reise hin, eine kulinarische Zeitreise selbstverständlich. 

  

Der Winter ist die richtige Zeit für Zitrusfrüchte und allerlei Backwerk mit ihren Aromen (z.B. dem Amalfi-Kuchen im Bild).

Lasst Euch am glühenden Kaminofen nieder und vergesst bei einem klassischen Shortdrink aus der Swing Ära in welchem Jahr ihr den Eisvogel betreten habt.

Glühen dürfen auch die Röhren der restaurierten Vintage-Radios aus aller Herren Länder. Technisch instand gesetzt aber optisch ihrer Patina nicht beraubt warten die Designobjekte sehnsüchtig darauf in einem neuen Heim wieder das machen zu dürfen, wozu sie gebaut wurden: Mit ihrem unvergleichbar menschlich warmen Klang die Besitzer mit Musik zu erfreuen.

Das Atelier für authentische Kleidung der 20er bis 60er findet auf der zweiten Ebene seinen Platz und kann Gästen und Kunden zeigen, welche Stücke wohl am besten zu ihrem Hobby Oldtimer, Swing, Style, Glamour, Jazz oder Roaring Twenties passen. Wer davon träumt bei einem gesellschaftlichen Anlass in einem Unikat die Blicke auf sich zu ziehen, kann sich diesen hier erfüllen. Oder einfach gleich ein Accessoire aus dem Schatz von Originalen oder Originalgetreuem mitnehmen.

Die unmittelbare Nähe zum befreundeten KFZ-Meisterbetrieb und der Anstalt für die technische Untersuchung und Legalisierung des Betriebs von Fahrzeugen macht uns zum perfekten Dreh- und Angelpunkt für jeden, dessen mobile Schätze noch nicht recht Freude machen wollen. Die Spezialisierung von „Monsieur Eisenvogel“ auf elektrische Systeme für die es keine Spezialisten mehr gibt, sowie die Erfahrung in der Restauration mit dem Fokus auf „erhalten statt tauschen“ runden das Angebot ab.

Er freut sich schon auf den nächsten französischen Vorkriegsklassiker, dessen elektromechanisch geregelte Anlage die Batterie nicht mehr recht befüllen mag. Oder einen weiteren amerikanischen Straßenkreuzer, dessen Röhrenautoradio nicht mehr will, der Eigentümer den authentischen Klang des Originals jedoch sehr zu schätzen weiss. Mit solchen Wünschen ist man bei uns goldrichtig.

Ganz besonders freuen wir uns auf die in Planung befindlichen Veranstaltungen. Neben der legendären „Landpartie“ werden dies Abende sein, an denen die Zeitreise nochmal von ganz anderer Seite beleuchtet werden wird. Immer mit allen Sinnen, immer kulinarisch, immer mit feinstem Swing aus zeitgenössischen Wiedergabegeräten garniert.